t2
Thursday, 17. October 2019

GZB-Mehrfach Zirkulation

Drucken E-Mail

Die erzielbare Reichweite des Brunnens hängt ab vom Abstand der beiden aktiven Filterstrecken, der Anisotropie des Aquifers, der Grundwasserfließgeschwindigkeit und der gewählten Förderrate. Je größer die Zirkulationszelle, desto länger braucht ein Wassermolekül um die Zelle zu durchfließen. Bei mächtigen Grundwasserleitern erweist es sich als günstig, mehrere Zirkulationszellen (Mehrfachkreisläufe, „stacked circulation“) übereinander anzuordnen. Dadurch entstehen kleinere Zirkulationszellen mit kürzeren Fliesszeiten. Die Anwendung solcher mehrfach verfilterten GZB kann auch dann von Vorteil sein, wenn sich die Kontamination auf bestimmte Aquiferabschitte beschränkt oder sich die hydro-chemischen Eigenschaften des Grundwassers mit der Aquifertiefe ändern.


 
Further Information de
IEG-Technologie-Logo
To discuss IEG Technologie GmbH | Soil and Groundwater Remediation Specialists - GZB-Mehrfach Zirkulation or your individual in situ remediation requirements in detail, please click here to contact Dr. Eduard J. Alesi, Managing Director.

© 2019 IEG Technologie GmbH | Soil and Groundwater Remediation Specialists